Ähnliche Beiträge

  • Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)

    Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) regelt als zentrale Kodifikation des deutschen allgemeinen Privatrechts. Das Bürgerliche Gesetzbuch bildet mit seinen Nebengesetzen (z. B. Kündigungsschutzgesetz, Wohnungseigentumsgesetz, Versicherungsvertragsgesetz, Lebenspartnerschaftsgesetz, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz) die zentrale Rechtsquelle...

  • Sachmängelhaftung

    Was ist Sachmängelhaftung? Die Sachmängelhaftung spielt bei Kaufverträgen eine große Rolle. Ein Verkäufer muss grundsätzlich dafür einstehen, dass die verkaufte Sache mangelfrei ist. Die gesetzlichen Regelungen zur Sachmängelhaftung geben einem Käufer...

  • Fälligkeit

    1. Erklärung des Begriffs Fälligkeit Kann der Geschädigte wegen Beschädigung einer Sache Wiederherstellung (§ 249 Abs. 1 BGB) oder den zur Herstellung erforderlichen Geldbetrag (§ 249 Abs. 2 Satz 1...

  • Live-Expert-System

    Live-Expert-System oder gibt es eine gute Alternative zum Unfall-Gutachter seiner Wahl? 1. Worum geht es in diesem Artikel? Viele Unfallgeschädigte kennen ihre Rechte nicht und wissen nicht, was man nach...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Facebook Like Box