Unfall-Lexikon.de – Das Online-Lexikon zum Verkehrsrecht

Das Unfall-Lexikon informiert Sie rund um das Thema Auto und Recht. Wichtige juristische Fachbegriffe werden Ihnen durch einen Fachanwalt für Verkehrsrecht verständlich erklärt. Weiterhin erhalten Sie kostenlos wertvolle Tipps im Umgang mit Versicherungen.

Darüber hinaus informieren wir Sie über neue Gerichtsurteile und/oder wichtige Gesetzesänderungen. Es gibt kostenlose Urteile. So sind Sie stets auf dem Laufenden, kennen Ihre Rechte und vermeiden unnötige Fehler.  Unfall – was tun? Hier gibt es die Antworten.

UNFALL – Was tun als Geschädigter?

Alle Infos in diesem Video…

Unfallregulierung

Lassen Sie sich nicht täuschen!

Aktuelle Fachbeiträge

Bundesverfassungsgericht (BVerfG)

Das Bundesverfassungsgericht (oft „BVerfG“ abgekürzt) ist ein Gericht mit Sitz in Karlsruhe. Oft wird das Bundesverfassungsgericht als „höchstes deutsches Gericht“ bezeichnet. Das ist etwas missverständlich formuliert. Denn anders als viele ausländische...

mehr lesen

Schmerzensgeld nach Operation

Schmerzensgeld nach einer fehlerhaften Operation am Kniegelenk eines Patienten!   Das Oberlandesgericht Oldenburg hat einen Arzt zu 20.000,- Euro Schmerzensgeld wegen eines Behandlungfsfehlers verurteilt. Der geschädigte Patient, der sich einer...

mehr lesen

Frauenparkplätze

Frauenparkplätze sind unzulässig! In einem Rechtsstreit hatte sich das Verwaltungsgericht München mit diversen Rechtsfragen zu befassen, unter anderem, ob ausgewiesene Frauenparkplätze auf öffentlichen Verkehrsflächen zulässig sind, eine Ungleichbehandlung von Mann...

mehr lesen

Unternehmer

Definition des Begriffs Unternehmer Der Begriff des Unternehmers ist in § 14 Abs. 1 des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) definiert. Demnach ist Unternehmer: „[…] eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines...

mehr lesen

Werkvertrag

1. Definition des Begriffs Werkvertrag Der Werkvertrag ist ein in § 631 des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) geregelter Vertragstyp. Es handelt sich dabei um einen so genannten schuldrechtlichen Vertrag. Diese Verträge zeichnen sich dadurch aus, dass sie Pflichten...

mehr lesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Partner