Ähnliche Beiträge

  • Abrechnung nach Quotenvorrecht

    1. Erklärung des Begriffs Abrechnung nach Quotenvorrecht Nicht selten kommt es vor, dass bei einem Verkehrsunfall beide Unfallbeteiligte eine Teilschuld tragen; jeden also ein Mitverschulden trifft. Sofern der Geschädigte über...

  • Amtsgericht

    Allgemeine Informationen zum Amtsgericht Im Gerichtsaufbau der ordentlichen Gerichtsbarkeit ist das Amtsgericht das Gericht auf der unteren Stufe. Dem Amtsgericht übergeordnete Gerichte sind im Instanzenzug (je nach Gegenstand verschieden) das...

  • Mehrwertsteuer

    1. Allgemeines zur Mehrwertsteuer Eine Mehrwertsteuer (MwSt.) ist eine erhobene Steuer, für deren Festsetzung die Einnahmen von Unternehmen mit Ausgaben der Unternehmen verrechnet werden. Die Mehrwertsteuer ist ähnlich wie die Umsatzsteuer. Die...

  • Vorschaden

    1. Definition des Begriffs Vorschaden Unter Vorschäden versteht man behobene Schäden am Fahrzeug, die aus einem vorangegangenen Unfallgeschehen herrühren. Demgegenüber handelt es sich bei Altschäden um nicht behobene Schäden aus...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Facebook Like Box