Ähnliche Beiträge

  • 130-Prozent-Grenze bzw. 130-Prozent-Regelung

    130-Prozent-Grenze bzw- 130 % Regelung 1. Begriffserklärung – 130-Prozent-Grenze Bei dem Begriff 130-Prozent-Grenze geht es um die Frage, unter welchen Voraussetzungen ein Unfallgeschädigter sein Fahrzeug (vollständig) reparieren lassen darf und...

  • Die Restwert-Lüge der HUK

    Die Restwert-Lüge der HUK  – Lassen Sie sich nicht täuschen!   1. Viele wissen nicht, was Sie nach einem Unfall tun bzw. veranlassen sollen. Wir haben in diversen Artikeln darüber...

  • Passivlegitimation

    Passivlegitimation (auch Sachbefugnis) ist die Zuständigkeit einer Person für einen Rechtsanspruch nach materiell-rechtlichen Aspekten. In passiver Weise gilt dies, wenn man der Anspruchsrepetent (Anspruchsgegner oder Schuldner) ist. Man fragt also...

  • Ablehnungsschreiben

    1. Erklärung des Begriffs Ablehnungsschreiben Mit dem Ablehnungsschreiben lehnt die gegnerische Haftpflichtversicherung geltend gemachte Ansprüche aus einem Verkehrsunfall ab. Dieser Begriff ist gesetzlich nicht definiert. 2. Tricks der Versicherung zum...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Facebook Like Box