Lexikon

Altschaden

Bei Altschäden handelt es sich um am Fahrzeug vorhandene nicht beziehungsweise unreparierte Schäden.

Vor allem im Bereich der Unfallschadensregulierung kann das Vorhandensein eines Altschadens probleamtisch sein. Hierzu lesen Sie bitte den Beitrag: Vorschaden.

Dieser Begriff befindet sich aktuell noch in Bearbeitung!

Dieser Text wurde durch die Kanzlei Schleyer erstellt.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Ähnliche Beiträge

  • Erfüllungsgehilfe

    1. Definition des Begriffs Erfüllungsgehilfe Ein Erfüllungsgehilfe ist eine Person, derer sich der Schuldner einer Leistung zur Erfüllung einer bestimmten Verbindlichkeit bedient. 2. Erklärung des Begriffs Erfüllungsgehilfe In Schuldverhältnissen wird...

  • Betriebsgefahr

    1. Erklärung des Begriffs Betriebsgefahr Unter Betriebsgefahr versteht man die generelle Gefahr, die bei Betrieb unter anderem eines Kraftfahrzeugs besteht bzw. von ihr ausgeht. Maschinen sind grundsätzlich gefährlich. Bei der...

  • Live-Expert-System

    Live-Expert-System oder gibt es eine gute Alternative zum Unfall-Gutachter seiner Wahl? 1. Worum geht es in diesem Artikel? Viele Unfallgeschädigte kennen ihre Rechte nicht und wissen nicht, was man nach...

  • Vorsicht beim Gebrauchtwagenkauf – Kilometerstand oft manipuliert!

    Vorsicht beim Gebrauchtwagen – der Kilometerstand ist oft manipuliert! Manipulation am Kilometerstand In der Regel kennt sich ein Käufer nur ganz grob mit Autos aus. Jeder Käufer möchte aber ein zuverlässiges,...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Facebook Like Box